TICKETS ONLINE

So. 30. JUNI 2019   18:00 Uhr




info@fuggerschlosskonzerte.com

Villa D´Aragon

ALTE SCHULE GERA

irisch.romantisch.bunt.


KyraLyra macht sich auf eine Reise zur Grünen Insel und wer würde da besser ins Boot passen als Cat Henschelmann?


Das Werk `Ulysses` von James Joyce hat ihr Sehnen zusammengeführt und so wollen sie gemeinsam den Bloomsday etwas nachfeiern. Gegenseitig inspiriert bringen sie Klänge aus vielen verschiedenen Sphären zu Gehör.


Kira Shabliy, welche mit russischer Seele singt, Papamino, der seine Gitarre mit spanischer Sehnsucht spielt,  Mirko Schmidt am Bass, der überall in der Welt der Musik zu Hause ist, und Cat (Voice and Violine) mit irisch bis irrigen Einflüssen kommen das erste Mal auf einer Bühne zusammen. Sie verbinden Welten, die nur scheinbar getrennt sind.


In der Farbe bunt, im Aroma vielschichtig mit Spuren von Rotwein, im Geschmack mit Noten von Sehnsüchten, Anklängen von Ferne und erträglicher Leichtigkeit sowie im Abgang belebend, verspricht das Konzert zu einem außergewöhnlichen Erlebnis zu werden.

CAT Henschelmann holt mit seiner Musik das Gefühl der Grünen Insel und der Klänge aus vielen anderen Welten direkt auf seine Bühne. Modernes und Traditionelles verwebt er harmonisch folkig, rockig oder klassisch in verschiedenen Programmen. Er lässt Volkslieder ebenso erklingen wie klassische Kompositionen, und er erzählt musikalisch Fairytales.

Romantischer Weltmusik

Ensemble KyraLyra

&

Cat Henschelmann

irisch.romantisch.bunt.


Kira Shabliy. welche mit russische Seele singt, Papamino

( Sven Hammer), der seine Gitarre mit spanischer Sehensucht spielt, Mirko Schmidt am Bass, der überall in der Welt der Musik zu Hause ist und Cat Henschelmann.

Er wäre wohl Freejazzer geworden, damals in der DDR. Wollte provozieren, nur für den Augenblick spielen. Später begann er Augenblicke festzuhalten, Improvisationen aufzuschreiben, sich nicht daran zu stören, wenn mal jemand etwas als „schön“ empfand. Trotzdem weiß er sich auf fließendem Grunde, findet Antworten auf die Fragen nach dem Sinn bei Walt Whitman: `Damit das Spiel der Mächte weitergeht und auch Du Deinen Vers dazu beiträgst.`.

Das sind manchmal die kleinen Lieder aus den großen Schmerzen, manchmal eine Laune, ein Haschen nach Wind. Poesie paart sich mit Klang, und dieser ist bei ihm inspiriert aus vielen Ecken und Rundungen dieser wunde

Cat Henschelmann

Kira Shabliy- Gesang


Mit 6 Jahren erster Klavierunterricht und Gesang im Kinderchor

1992-1996 Ausbildung zur Chorleiterin in Novokusnezk

Ab 1996 Studium Chorleitung und Musikpädagogik

Danach musikpädagogische Tätigkeit in einem Kulturzentrum

Seit 2001 zahlreiche Kinder- und Jugendprojekte (über den interkulturellen Verein Gera) sowie Auftritte als Sängerin, u. a. in einer Rockband. Seit 2010  Auftritte mit `KyraLyra`.

Arbeitet gegenwärtig als Musik- und Tanzpädagogin an einer Grundschule.