copyright galax music productions - impressum - contact - galax music productions - jose de aragon

TICKETS ONLINE


Preis:  20 €

Ermässigt - Preis: 15 €


(kinder bis 12 Jahre und Schwerbehinderte mit Ausweis)

GALAX MUSIC PRODUCTIONS

About Us



Das KRATOS TRIO gründete sich im Sommer 2017 und hatte ihren Ursprung in verschiedenen gemeinsamen kammermusikalischen Besetzungen. Aus dem Bedürfnis regelmäßig gemeinsam zu musizieren und gemeinsame Projekte zu realisieren, formierte sich das Ensemble aus den drei Musikern. Das Repertoire erstreckt sich von der klassischen Epoche bis hin zu spätromantischen Kompositionen und darüber hinaus.



Sa. 15. Sep. 2018   
18:00 Uhr


TRIO KRATOS

Beethoven, Dvorak

KONZERTSAAL

Alte Schule 

Thieschitzer Szr.42

07548 Gera

Tel.: 0049 (0) 176 64 77 79 93

Email:

info@alteschulegera.de

Web:

www.alteschulegera.de

www.galax.es

TABEA HUBERT bekam auf Wunsch mit 7 Jahren ihren ersten Cellounterricht. Sie war Jungstudentin an der HfK-Bremen bei Johannes Krebs und setze ihr Cellostudium an der HfM-Weimar bei Prof. Leihenseder-Ewald fort. Zusätzliche Impulse erhielt sie u.a. von Laszló Fenyö, István Várdai und David Geringas. Orchestererfahrungen sammelte sie schon früh in ihrer Heimatstadt im LJO Hamburg und in der "Jungen Norddeutschen Philharmonie". Derzeit ist sie Substitutin bei der Staatskapelle Weimar und Praktikantin beim MDR- Sinfonieorchester in Leipzig. Außerdem ist sie eine begeisterte Kammermusikerin.


NICOLAE VEZURE, geboren in Rumänien, begeisterte sich schon in jungen Jahren für das Klavier und bekam seinen ersten Unterricht mit 7 Jahren. Schon während seiner Zeit auf dem Musikgymnasium gewann er zahlreiche Preise in Rumänien und Serbien. Zunächst studierte er in seinem Heimatland und konzertierte als Solist mit Orchestern. Er gewann den 2. Preis bei dem "Ella Philipp Klavierkonzert Wettbewerb". Seinen Master absolvierte er bei Prof. Szokolay an der HfM-Weimar. Neben solistischen Auftritten widmet er sich auch gerne der Kammermusik.

ALBERT KUTZ wuchs in einer musikalischen Familie auf. Im Alter von 4 Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht und mit 7 Jahren nahm er seinen ersten Gitarrenunterricht am Konservatorium G.F. Händel. Er besuchte den Musikzweig des Latina August Hermann Francke Gymnasiums. Mit 11 Jahren erhielt er seinen ersten Geigenunterricht bei Hartmut Opolka. Er ist mehrfacher Preisträger des nationalen Wettbewerbs Jugend musiziert in den Kategorien Gitarre Solo/Duo, Violine solo und Alte Musik sowie bei enviaM-Musik aus Kommunen. Auftritte folgten bei dem Festival Retour 1714 und dem MDR Musiksommer. Im Wintersemester 2014/15 begann er sein Violin- Studium an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar bei Prof. Andreas Hartmann und wechselte im Sommersemester 2017 in die Klasse von Prof. Marius Sima. Parallel studiert er an der Martin Luther Universität im Hauptfach Instrumentalpädagogik Gitarre.